Datenschutz und Sicherheit

Datenschutz
Dienstreise-Online.de stellt verschiedene Sicherheitsmaßnahmen zur Verfügung, um Ihre Daten zu schützen.

Zugriffskontrolle
Der Zugriff auf unsere Server und Daten ist nur berechtigten und ausgewählten Personen möglich.

Tägliche Datensicherung
Die Datensicherung erfolgt täglich.

Serverstandort Deutschland
Unsere Server und Backup-Systeme befinden sich ausschließlich und nur in Deutschland.

Logfiles und Protokollierung
Zu Ihrem Schutz protokollieren wir die Anmeldungen zu Dienstreise-Online.

1. Datenschutzvereinbarung

Dienstreise-Online Kunden erhalten auf Anfrage einen „Vertrag zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag nach § 11 BDSG“ bzw. TOM (technische und organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit).

2. Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter.

Durch den Besuch unserer Webseite dienstreise-online.de können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Webseiten) auf den Server gespeichert werden. Dies stellt keine Auswertung personenbezogener Daten (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) dar. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies und sofern möglich nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Website. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Für die Bearbeitung Ihres Auftrages an die beteiligten Dienstleistungspartner (z.B. Bank) werden Ihre personenbezogenen Daten weitergeleitet. In diesen Fällen erfolgt die Übermittlung gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen.
Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen.

3. Auskunft, Löschung, Fristen

Sie haben jederzeit Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und über den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Aktualisierung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden oder uns per E-Mail kontaktieren.

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z. B. Buchhaltung, Rechnungen, Miet- und Dienstverträge) erforderlich sind. So werden die handelsrechtlichen oder finanzwirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahrs den rechtlichen Vorschriften entsprechend nach weiteren zehn Jahren gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Kürzere Löschungsfristen werden auf besonderen Gebieten genutzt (z. B. im Personalverwaltungsbereich wie z. B. abgelehnten Bewerbungen). Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn diese nicht zur Zweckbestimmung benötigt werden.

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung

Gegenstand von Dienstreise-Online ist die Entwicklung und die Verschlankung des Reisekostenprozesses von Unternehmen im Bereich der Digitalisierung sowie der Vertrieb und Support dieser betriebswirtschaftlichen Firmen-Software.

Bei dieser Anwendung werden insbesondere Daten, die für die administrativen Prozesse im Personalbereich zur Reisekostenabrechnung notwendig sind, gespeichert.

Neben der Datenerhebung, digitalen Verarbeitung und Nutzung von Daten im Auftrag als Hauptzweck der Reisekostenabrechnung werden u. a. personenbezogene Daten im Rahmen der Kunden-, Lieferanten- und Personalverwaltung sowie für sonstige Zwecke (z. B. Geschäftspartner- und Interessentenbetreuung) erhoben, verarbeitet oder genutzt.

5. Betroffene Personengruppe/n und diesbezügliche Daten oder Datenkategorien

Es werden zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, zur Erfüllung der unter vorher genannten Zwecke im Wesentlichen die im Folgenden aufgeführten personenbezogenen Daten bzw. Datenkategorien erhoben, verarbeitet und genutzt:

6. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern

Ohne Einverständnis der betroffenen Personen und Gruppen werden keine Daten an andere Empfänger weitergeleitet soweit nicht:

7. E-Mail-Mitteilungen und Wartungsarbeiten

Von uns gesendete E-Mail-Mitteilungen können ein Zählpixel enthalten, das uns meldet, ob Sie die Mitteilung erhalten oder geöffnet oder auf eine Verknüpfung in der Mitteilung geklickt haben. I.d.R. werden solche Mitteilungen nur dann versendet, wenn Wartungsarbeiten durchgeführt werden oder Software-Updates bevorstehen.

Falls Sie keine E-Mail-Mitteilung mehr von uns erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abmelden. Diese automatisierte Abmeldung ist per Link in allen E-Mails enthalten.

Für die Befüllung des Kontaktformulars für Support und Anfragen werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

8. Datenübermittlung an Drittstaaten

Datenübermittlungen in Drittstaaten ergeben sich nur im Rahmen der Vertragserfüllung, erforderlicher konzerninterner Kommunikation sowie anderer im BDSG ausdrücklich vorgesehener Ausnahmen. Im Übrigen erfolgt keine Übermittlung in Drittstaaten; eine solche ist auch nicht geplant.

9. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

10. Änderungen der Datenschutzerklärung

Die schnelle und fortwährende Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Auf dieser Seite informieren wir Sie über die jeweiligen Neuerungen. Wir empfehlen Ihnen, unsere Seiten regelmäßig auf Änderungen zu prüfen. So können Sie sicher sein, dass Sie immer korrekt informiert sind. Alle Änderungen in der Datenschutzerklärung gelten nur für die zukünftige Anwendung. Wir werden die Richtlinien nicht rückwirkend ändern, es sei denn, der Gesetzgeber schreibt es vor.

Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie gerne direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz richten:
Wenn Sie eine Frage oder Bedenken bezüglich Datenschutz haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info [add] dienstreise-online.de.

Letzte Aktualisierung: 2. Januar 2018